Verteilertafel

Tassen drauf oder Karte dran, so kann man die hässlichen Verteilerschränke natürlich auch verwenden. Gesehen auf dem Wedding bei Da Baffi, jenem besonderen italienischen Restaurant, über das ich immer noch nicht geschrieben habe.

Fichtenhof in Gfrill

Der Landgasthof liegt im Nationalpark Trudner Horn in dem kleinen Gebirgsort Gfrill. Um dorthin zu kommen, verlässt man die Brennerautobahn A22 oder die Staatsstraße 12 Brennero-Abetone beim Ort Salurn, der ungefähr auf halbem Wege zwischen Bozen und Trient liegt. Von dort windet sich die Straße den Berg hoch, nach rund 12 km endet sie in …

Ristorante I Tre Fratelli in Lugo

Nicht dass das Restaurant nach dem Märchen oder dem Film benannt wäre, nein, hier wirken wirklich die drei Brüder Ravaglia zum Wohle das Gastes. Zweck der Übernachtung im Hotel Rosa dei Venti war eigentlich, in einem Restaurant in Lugo einzukehren, das im sehr verlässlichen Slowfood-Führer Osterie d’Italia angepriesen war. Aber dort war wegen einer Festivität, …

Zunftwirtschaft in der Arminiushalle

Nun es es soweit: in der nächsten Woche, sprich: ab dem 16. Mai 2011, eröffnet die Zunftwirtschaft in der Moabiter Arminiushalle (heute auch als Zunfthallle bekannt) ihre Pforten. Ich durfte gestern schon mal ein wenig vorkosten. Der Gastraum ist einfach und schlicht eingerichtet, das dunkle Holz des Bodens und der Tische und Stühle bricht die …

Braceria Caputi in Quasano

Die Fornelli sind eine Tradition in der apulischen Murgia: Viele Metzgereien betreiben eine kleine, einfache Restauration gleich im Laden oder in einem separaten Lokal neben dem Geschäft, gegenüber oder um die Ecke. Dort kann man an zwei, drei Abenden in der Woche die Produkte des Macellaio gleich verzehren. Man wählt am Tresen aus, was man …

Ristorante La Casaccia in Acquasanta Terme

Auf dem Weg von den Sibillinischen Bergen mit der atemberaubenden Hochebene von Castelluccio führt der Weg zur Adria durch das Tal des Flusses Nera, am Rande des Nationalparks der Monti della Laga entlang, in dem der höchste Berg des italienischen Festlands, der Gran Sasso, steht. In dieser gebirgigen Gegend muss die Küche einfach gut sein, …

Café Kokerei Zollverein

Auf dem großen Gelände der Zeche Zollverein gibt es gut verteilt einige Restaurationsbetriebe, einer davon ist das Café Kokerei. Es befindet sich im Erdgeschoss der Mischanlage, dort, wo auch der Informationsschalter ist und der sehr interessante »Denkmalpfad Kokerei« beginnt. Zwischen Mischanlage, geparkten Drückmaschinen und Werksschwimmbad kann man auch schön im Freien sitzen – ein angenehmer …

Mezzo Mezzo in Essen

Das Mezzo Mezzo ist eine Großgastronomie im Zentrum von Essen mit 120 Plätzen auf der Terrasse und 130 Plätzen im Gastraum auf zwei Etagen. Es ist im gleichen Gebäude untergebracht wie die bekannte Lichtburg, jenes größte deutsche Kino, das der Berliner Cineast und Filmpublizist Karl Wolffsohn Ende der 20er Jahre hier eröffnete. Von der Terrasse …

Café do Brasil

Bei 38° Außentemperatur drehen sich die großen Ventilatoren des Café do Brasil auf vollen Touren, so dass man tatsächlich den Eindruck gewinnt, dass es innen deutlich kühler als draußen auf dem Mehringdamm ist. Die Hitze scheint mir jedenfalls recht südamerikanisch und so kommt es wohl, dass am Sonntagnachmittag vor dem Finale der WM hier fast …

Restaurant Zum Schwatten Jans in Marl

Wen die Pflicht, das Vergnügen oder die Orientierungslosigkeit auf der A52 oder auf der B255 zwischen Dorsten und Marl vorbeiführt, dem sei angeraten, wenn er Hunger verspürt, beim Schwatten Jans einzukehren. Dort, wo der nördliche Rand des Ruhrgebiets unmerklich ins Münsterland hinüberzugleiten beginnt, hatten wir uns dank veralteter Karten im Navi und nicht minder alter …