Rückkehr des Krans

Zwar gibt es kein Ballett der Kräne mehr, aber wenigstens ein Kran ist zurückgekehrt und macht den Moa-Bogen, der eigentlich schon vor mehr als sieben Jahren fertiggestellt wurde, wieder zu einer Baustelle. Seit mehr als einem Jahr wird hier wieder heftig und mit viel Lärm gebaut. Teile des Parkhauses werden umgewidmet, Wände gemauert und Zwischendecken …

Hartnäckigkeit lohnt sich

Die Hartnäckigkeit lohnt sich doch: Nach drei Jahren hat sich der wilde Wein über das Erdgeschoss und die erste Etage ausgebreitet. Erstaunlich, dass ein so kleines Pflanzgefäß für diese Üppigkeit ausreicht.

Späte Blüten

Das Bild ist zwar schon Ende Oktober aufgenommen, aber es blüht immer noch, wenn auch nicht mehr ganz so prächtig, am Ufer der Spree an der Lessingbrücke.

Konsum

IMG_8016.JPG

Was der Moabiter alles so braucht – oder auch nicht.

Pumpen-Schilda

Sie gehören nach Auffassung vieler Berliner ebenso zum Stadtbild wie die umweltfreundlichen Gaslaternen: die Pumpen, die am Straßenrand stehen und einst das Trinkwasser für die Pferde lieferten, die die Fuhrwerke über die Berliner Straßen zogen. Heutzutage haben die Pumpen die Aufgabe, im Notfall die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser zu sichern. Darum gibt es neben …

Wetterschutz

Unter einem Regenschirm (links) wird man doch – meist an den Beinen – nass, vollständiger schützt ein Rundum-Gehäuse (rechts) gegen die Nässe. Es scheint speziell auf das Modell von Parkbänken zugeschnitten zu sein, das im Kleinen Tiergarten häufig anzutreffen ist. Auch lässt es genug Licht durch, um entspannt ein Buch lessen zu können. Transportabler als ein Regenschirm scheint es mir allerdings nicht zu sein.

Kann weg

Bild aus den 1990er Jahren, im Diakasten gefunden Eine Unnütze Straße kann doch eigentlich weg. Dem ist wohl nicht so, die Stralsunder brauchen sie offensichtlich noch. Der Name ist auf einen viktorianisch anmutenden Euphemismus zurückzuführen, zumindest wenn man der Wikipedia, die doch tatsächlich ein Straßenverzeichnis für die Hansestadt führt, glaubt: „In dieser Straße waren im …

Nicken, wippen, tanzen

Ich würde ja wahnsinnig, müsste ich diesen Zirkus nickender, wippender, tanzender Figuren durch die Lande fahren. Und der Wunderbaum fehlt auch nicht …