Restaurant Kamala

Kamala Oranienburger Str. 69, 10117 Berlin +49 30 2832797 Hier isst man hervorragend thailändisch, es ist sicher nicht so trendig, wie viele andere Szeneläden in dieser Gegend, man sitzt ein wenig im Keller, aber die Qualität stimmt. Ein Muss für alle Freunde thailändischen Essens.

Centro Italia

Centro Italia Sophie-Charlotten-Str. 9-10, 14059 Berlin +49 30 3021728 www.centro-italia.de Das Centro Italia bietet ein großes Angebot italienischer Lebensmittel und Weine zu einem angemessenen Preis – nicht billig, aber oft günstiger als die Salumerie in der Stadt. Hier findet man so ziemlich alles, was man aus dem Italienurlaub kennt, natürlich gibt es Nudeln und Öl, …

Wir sind für das Großbritannien-gegründete Durcheinander sehr traurig …

Ich nicht. Ich find’s lustig, was mir die British Airlines so per E-Mail mitteilen: Sehr Geehrter Herr ****, Letzter Freitag emailed wir Sie ein Angebot, das Sie einlädt, nach Nordamerika von London Heathrow zu fliegen. Leider war dieses email bestimmt, für unsere Großbritannien-gegründeten Mitglieder aber wurde Ihnen versehentlich außerdem geschickt. Wir sind für das Durcheinander …

Lustige Disclaimer …

Aus dem Disclaimer eines großen deutschen Transportunternehmens: Diese E-Mail könnte vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail sind nicht gestattet. Ich finde diese …

Clipper – Deutsches Jugendwerk zur See e.V.

Clipper DJS e.V. hat sich der Förderung des Segelns auf Großseglern verschrieben und macht das vor allem für Jugendliche. Aber selbstverständlich dürfen auch die Älteren mit … Der Verein hat vier Großsegler, davon sind drei Holzschiffe: Seute Deern, Albatros und das älteste, Amphitrite, die mehr als 110 Jahre alt ist. Das Fahrtgebiet ist vor allem …

Herberge Ochelbaude in Rathmannsdorf

Eine einfache privat bewirtschaftete Herberge, prima für Gruppen, die ein paar Tage im Elbsandsteingebirge verbringen wollen und kein Vermögen für die Unterkunft ausgeben wollen. Ochelbaude Am Sebnitzbach 8, 01814 Bad Schandau +49 35022 42107 www.ochelbaude.de

Dicker Engel

Schon beim Eintreten sieht man, woher die Kneipe ihren Namen hat: ein riesiger Gipsengel hängt von der Decke herab. Hier isst man viel, gut und günstig. Eher altberliner Kneipenatmosphäre mit nach meinem Geschmack etwas zuviel Rauch. Im Sommer sitzt man auch prima draußen auf dem breiten Bürgersteig vor der dem Dicken Engel. Am frühen Abend …

Lichtblick

Man sitzt sehr schön draußen, drinnen wird man eher von der etwas eigenwilligen “Kunst” erschlagen. Das Speiseangebot ist reichhaltig, die Portionen üppig, aber im großen und ganzen schmeckt es mir nicht wirklich so toll. Die Freundlichkeit und Zuvorkommenheit der Bedienung lässt zuweilen zu wünschen übrig (bei meinem letzten Besuch waren der Bedienungswechsel und das getrennte …

Gaststätte Diener

Der Diener in der ehemaligen Reithalle (Tattersall) ist eine absolute Traditionskneipe – hier sind, wie man den vielen Fotos an den Wänden entnehmen kann, viele berühmte Stammgäste aus der Künstlerszene aus- und eingegangen. Auch heute treffen sich nach Mitternacht Künstler, Journalisten und andere Bekannte und weniger Bekannte. Am frühen Abend findet man leicht einen Platz …

Nachtigäller Natürlich in Berlin

Nachtigäller Natürlich, Berlin Sesenheimer Str. 1, 10627 Berlin +49 30 31808024 www.nachtigaeller-natuerlich.de Öffnungszeiten: Mi–Fr: 11–18:30h. Sa: 11–14:30h In diesem Laden findet man todschicke Damenkonfektion von jungen Designerinnen, vor allem aus Skandinavien. Sehr gute Beratung, Riesenauswahl an ungewöhnlichen Schals und Pulswärmern. Nicht billig, aber gut, also preiswert.