Turmfalke in Moabit

Die Turm­fal­ken hausen inzwi­schen wohl nicht mehr in der Heilands­kir­che, wo einst der NABU eine Webcam instal­liert hatte, die das Nest mit dem Turm­fal­ken­nach­wuchs beob­ach­tete. Aber weg sind sie nicht, jeden­falls konnte ich kürz­lich einen Turm­fal­ken auf dem Bahn­ge­lände an der Perle­ber­ger Brücke beob­ach­ten und foto­gra­fie­ren.

Spandauer-See-Brücke

Spandauer-See-Brücke

Die Span­dauer-See-Brücke verbin­det Haken­felde auf der west­li­chen Seite (Hugo-Cassi­­rer-Straße) mit Hasel­horst (Rhen­a­nia-Straße) auf der östli­chen Seite. Sie wurde 1995 – 1997 nach Plänen des Archi­tek­ten Walter A. Noebel gebaut, um zusam­men mit der Wasser­stadt­brü­cke das geplante Neubau­ge­biet Wasser­stadt Ober­ha­vel zu erschlie­ßen. Bis heute sind jedoch nur Teile davon reali­siert und direkt hinter der weit­ge­hend unge­nutz­ten die Span­dauer …

Stadion Lichterfelde

Schon beim Vorbei­fah­ren fällt das Stadion Lich­ter­felde durch seinen runden Trep­pen­turm auf, der in der Mitte der geschwun­ge­nen Flügel­bau­ten steht. Seine dunkel­ro­ten Ziegel kontras­tie­ren stark mit den weißen Putz­flä­chen der Flügel­bau­ten, ganz ähnlich, wie man es auch bei Erwin Gutkinds Bauten findet. Den äuße­ren Enden der beiden Flügel ist jeweils ein Torge­bäude vorge­la­gert. Der östli­che …

Maria Regina Martyrum

Maria Regina Martyrum

Mit strah­lend weißer Fassade erhebt sich der recht­eckige Baukör­per der Gedenk­kir­che Maria Regina Martyrum über einem weit­läu­fi­gen Hof, der von dunk­len Mauern einge­fasst ist. Gebaut wurde die Kirche 1960 bis 1963 als „Gedächt­nis­kir­che der deut­schen Katho­li­ken zu Ehren der Blut­zeu­gen für Glau­­bens- und Gewis­sens­frei­heit in den Jahren 1933 – 1945“. Den Entwurf für die Gedenk­kir­che liefer­ten der …

Bülow-Platz 1897

Am Rande des Kinder­spiel­plat­zes an der Ecke Rathe­nower Straße/​​Seydlitzstraße liegt ein raos­agrauer Find­ling mit der Aufschrift „Bülow-Platz 1897“. Auf diesen Stein aufmerk­sam gemacht hat mich Albrecht Selge, als er mich über Twit­ter fragte, ob ich etwas über diesen Stein wisse. Und nein, ich wusste nichts, musste mich kundig machen. Sich kundig machen geht heute am …

Schultheiss-Quartier

Schon 2013 erwarb der „Mall of Berlin“-Macher Harald Huth das Areal der frühe­ren Schul­t­heiss-Brau­e­­rei in Moabit. Nach­dem der vorige Inves­tor seine Pläne aufge­ge­ben hatte, errich­tet Huths HGHI Gmbh dort mit dem Schul­t­heiss-Quar­­tier eine weitere Shop­ping Mall (zur Vorge­schichte des jahre­lan­gen Geran­gels um die Neubau­ten auf dem Schul­t­heiss-Areal findet man bei Moabit Online ausführ­li­che Infor­ma­tio­nen). Viele …

Autsch: Guthaben via der Karte

Das, liebe BVG, ist wohl eher nicht Teil des Programms Weil wir Dich lieben. Mich durch­zuckte jeden­falls ein Schmerz, als ich die BVG-App Fahr­info Plus benutzte und diesen Bild­schirm erblickte: Viel­leicht soll­tet Ihr nicht nur eine Werbe­agen­tur mit einer Image­kam­pa­gne beauf­tra­gen, sondern auch jeman­den, der die Formu­lie­run­gen in der App über­prüft und verbes­sert, statt das …