Krankenhaus Moabit

Das Krankenhaus Moabit ist auch so ein Platz, der zwar einer ist, seiner ursprünglichen Funktion aber inzwischen beraubt ist und daher ein »ehemalig« vor seinem Namen tragen müsste. Als Berlin nach dem Krieg 1870/71 unter einer Pockenepidemie litt, richtete man auf Initiative von Rudolf Virchow in Moabit zwischen Turmstraße und Perleberger Straße eine provisorische Seuchenstation …