Rost-Parade

Und noch ein Beitrag zu Frau Tonaris Rost-Parade, diesmal »Rost, schön geschwungen« aus dem Kühlhaus in der Luckenwalder Straße (Nähe Gleisdreieck). Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung schreibt dazu: In den Jahren 1900/01 entstand zwischen Luckenwalder- und Trebbiner Straße mit den Kühlhäusern der Markt- und Kühlhallengesellschaft die größte Eisfabrik Deutschlands”. Zur Zeit befindet sich das Gebäude im …