Mauersegler brauchen keine Bäume

Mauer­seg­ler brau­chen freie Flug­bahn. Darum fühlen sie sich offen­sicht­lich auch so wohl in den Schluch­ten der Lübe­cker Straße. Anders als viele Anwoh­ner, die mehr Grün wollen und vor allem auch Bäume fordern. Ich brau­che jeden­falls ebenso wie die Mauer­seg­ler keinen Baum vor meinem Fens­ter, der mir im Sommer mit seinem dich­ten Laub das Licht nähme. …

Drunter und Drüber

Im Rahmen der Fertig­stel­lung des Berli­ner Haupt­bahn­hofs hat die Bahn seiner­zeit auch den soge­nann­ten Flyo­ver über die Perle­ber­ger Brücke gebaut (flyo­ver: „an inter­sec­tion of two roads at which one is carried over the other by a bridge” erklärt Collins English Diction­ary – Complete and Unab­rid­ged, 12th Edition 2014 © Harper­Col­lins Publishers). Darüber klim­men die Züge …

Hartnäckigkeit lohnt sich

Die Hart­nä­ckig­keit lohnt sich doch: Nach drei Jahren hat sich der wilde Wein über das Erdge­schoss und die erste Etage ausge­brei­tet. Erstaun­lich, dass ein so klei­nes Pflanz­ge­fäß für diese Üppig­keit ausreicht.

Späte Blüten

Das Bild ist zwar schon Ende Okto­ber aufge­nom­men, aber es blüht immer noch, wenn auch nicht mehr ganz so präch­tig, am Ufer der Spree an der Lessing­brü­cke.

Konsum

IMG_8016.JPG

Was der Moabi­ter alles so braucht – oder auch nicht.

Pumpen-Schilda

Sie gehö­ren nach Auffas­sung vieler Berli­ner ebenso zum Stadt­bild wie die umwelt­freund­li­chen Gasla­ter­nen: die Pumpen, die am Stra­ßen­rand stehen und einst das Trink­was­ser für die Pferde liefer­ten, die die Fuhr­werke über die Berli­ner Stra­ßen zogen. Heut­zu­tage haben die Pumpen die Aufgabe, im Notfall die Versor­gung der Bevöl­ke­rung mit Wasser zu sichern. Darum gibt es neben …

Baumsterben auf dem Moabiter Werder

Die schöne Prome­nade, die am Ufer der Spree entlang durch den Park auf dem Moabi­ter Werder führt, nutze ich recht regel­mä­ßig, mal joggend, mal spazie­ren­ge­hend. Etwas erstaunt stellte ich kürz­lich fest, dass schon Mitte August einige Bäume begin­nen, herbst­lich rotes Laub zu bilden. Selt­sam kahl sehen sie außer­dem aus. Rötli­ches Laub und kahle Kronen Auch …