Restaurant Alverdes

Seit ein paar Tagen (genau seit Sonn­tag, dem 15. Juli 2018) ist das Restau­rant Alver­des im Klei­nen Tier­gar­ten endlich geöff­net. Es ist der Nach­fol­ger des Cafés am Park – aber größer, schö­ner und moder­ner. Seinen Namen gab ihm Avni Doğan, der lang­jäh­rige Betrei­ber des Cafés am Park, als Hommage an Willy Alver­des, den Garten­ar­chi­tekt und …

Vielanker Brauhaus

Nach einem Ausflug zur schö­nen Kirche in Trip­kau naht viel­leicht gerade die Mittags­zeit und der Magen verlangt nach seinem Recht. Wer defti­ges Essen mag, fährt gerade mal sieben Kilo­me­ter Rich­tung Norden, über­quert dabei die Landes­grenze von Nieder­sach­sen nach Meck­len­burg und gelangt in den Ort Vielank. Dort wartet eine Braue­rei mit einer großen ange­schlos­se­nen Braue­rei­wirt­schaft samt …

Restaurant Volta im Wedding

Aller guten Dinge sind drei: Dieser Spruch passt auch für diese Woche, denn wir aßen zum drit­ten Mal in einem der an der Berlin Restau­rant Week teil­neh­men­den Restau­rants zu Abend. Auch dieses Mal wieder im Wedding (weil so schön nah an Moabit und weil ebenso weit­ge­hend schnö­sel­frei), und zwar im Volta auf der Brun­nen­straße. Das …

Restaurant „auszeit“

Nach dem gest­ri­gen leider so enttäu­schend verlau­fe­nen Besuch im PARMA di Vini­ben­e­detti stand heute das Restau­rant „auszeit“, eben­falls im Wedding, auf dem Programm. Ein Besuch in diesem Restau­rant war nach einer Erwäh­nung im Wedding­wei­ser seit langem vorge­merkt, die Restau­rant Week war nun der Auslö­ser, diesen Plan endlich umzu­set­zen. Laut Home­page der Berlin Restau­rant Week bietet …

Restaurant PARMA di Vinibenedetti im Wedding

Anläss­lich der Berlin Restau­rant Week 2015 sind wir heute Abend mal kurz zu den Nach­barn in den Wedding gereist und woll­ten uns einen schö­nen Abend im italie­ni­schen Restau­rant Parma di Vini­ben­e­detti machen. Das Restau­rant ist sehr schön gestal­tet und im Tresen liegen sehr hübsch anzu­se­hende und appe­tit­an­re­gende Wurst­wa­ren. Ein Platz war schnell gefun­den, um 19 …

Hotel Lindenhof am Wurlsee

Ein Hotel an einem klei­nen See im Herzen der grünen Ucker­mark, gerade mal andert­halb Stun­den mit dem Auto von Berlin entfernt, schien sich gut für ein verlän­ger­tes Wochen­ende zu eignen. Die Home­page des Hotels zeigt viel­ver­spre­chende Bilder, und es gab ein güns­ti­ges Gutschein­an­ge­bot für drei Nächte zu zweit. Also nichts wie gebucht, Termin fest gemacht und …

Indonesisches Restaurant Nusantara

Nach­dem das indo­ne­si­sche Restau­rant Inti Sari auf Alt-Moabit schon seit eini­gen Jahren geschlos­sen ist, war die Auswahl indo­ne­si­scher (oder malay­si­scher und singa­pu­ri­scher) Restau­rants in Berlin wieder sehr beschränkt, meis­tens landete man im altehr­wür­di­gen Tuk-Tuk am Kleist­park. Nicht schlecht, aber ab und an darf es auch mal etwas Neues sein. Und etwas Neues haben wir seit fast …

Zhou’s Five oder Moa-Bogen, die Siebte

Nach fast zwei Jahren des Leer­stands ist endlich der erste Mieter in die erste Etage des Moa-Bogens einge­zo­gen und die Fahr­trep­pen nach oben sind frei­ge­ge­ben. Man wollte eigent­lich schon gar nicht mehr glau­ben, dass das jemals passie­ren könnte. Seit Novem­ber belegt das panasia­ti­sche Restau­rant Zhou’s Five mit rund 1000 Quadrat­me­tern einen Groß­teil der verfüg­ba­ren Fläche. …