Finest Whisky in Schöneberg

Zum Thema »10 aus dem Sher­ry­fass« hat Uwe Wagmül­ler von Finest Whisky zehn Whis­kies aus seinen Bestän­den ausge­sucht und zu einem Tasting in seinen Laden, eine wahre Schatz­kam­mer für die Freunde des schot­ti­schen Natio­nal­ge­tränks, einge­la­den. Glen Oord, 10 Jahre, 45%, David Stirk, Exclu­sive Range; High­land Park, 19 Jahre, 46%, van Wees, The Ulti­mate; Macal­len, 10 …

Conrad Elektronik Schöneberg

Zu Conrad habe ich ein ambi­va­len­tes Verhält­nis. Die Sonder­an­ge­bote kann man ähnlich wie in den “Ich bin doch nicht geil”- und “Geiz ist blöd”-Läden schon mal nach genauer Prüfung kaufen, aber alles andere kommt mir eigent­lich immer etwas teurer als anderswo vor. Conrad betreibt in Schö­ne­berg einen flächen­mä­ßig ziem­lich riesi­gen Laden (3.100 m² Verkaufs­flä­che), da könnte …

Trattoria Belmonte

Ziem­lich lange hat es gedau­ert, bis wir nach dem Monte Croce (Kreuz­berg) nun endlich auch ein Belmonte (Schö­ne­berg) bekom­men haben. Wo ganz, ganz früher einmal ein grie­chi­sches Restau­rant resi­dierte und in den letz­ten zehn Jahren das Shima, hat vor rund zwei Wochen nun ein italie­ni­sches Restau­rant eröff­net. „L’amore per la cucina italiana“ lautet das Leit­mo­tiv …

Trattoria del Corso

Hier steppt der Bär, der Laden ist brechend voll, alle Tische sind besetzt, an der Türe warten neue Gäste auf einen Platz, die Keller toben durch den Raum und rufen die mitge­brach­ten Spei­sen aus, es ist lauter als in jeder Pizze­ria in Tras­te­vere, die Luft ist heiß, der Pizza­bä­cker macht die Runde und gibt eine …

Taverna Kos

Belzi­ger Str. 68, 10823 Berlin 030 7819413 Das Kos und der Rauch: das war tatsäch­lich das erste Mal seit dem Inkraft­tre­ten des Nicht­rau­cher­schutz­ge­set­zes, dass ich nach Hause kam und die Klamot­ten nach Rauch stan­ken. Was in einer Kneipe viel­leicht noch tole­rier­bar wäre, geht für ein Restau­rant nicht. Die Einrich­tung des Kos ist ein wenig altba­cken, …

Sissi – Österreichisches Gasthaus

Unge­wöhn­lich warm ist es dieses Jahr im Februar. Die Sonne scheint und auf der Straße aufge­stellte Tische und Stühle mit bereit­lie­gen­den Decken locken uns ins Sissi zur sonn­tag­nach­mit­täg­li­chen Einkehr. Fast alle Plätze sind belegt. Kaum dass wir uns dazu gesetzt haben, kommt der freund­li­che Kell­ner und bringt die Karte. Tolle Sachen gibt es im Sissi: …

Restaurant Chraazan

Restau­rants mit afgha­ni­scher Küche machen sich sehr rar in Berlin. Eines, das ich immer gerne besucht habe, war das Katsch­kol auf der Pesta­loz­zi­straße in Char­lot­ten­burg, das aber schon seit Jahren nicht mehr exis­tiert. Seit Anfang 2007 gibt es nun in Schö­ne­berg das Chraa­zan – ein afgha­ni­scher Fami­li­en­be­trieb: Mutter und Vater wirken in der Küche, die …

La Cocotte

Hier war ich mit Freun­den, am Frei­tag­abend um halb neun, ohne Reser­vie­rung. Manch­mal bin ich mutig. Ich war als Vorhut geschickt worden, um zu erkun­den, ob es noch Platz für uns gab. Eigent­lich nicht, meinte der Kell­ner mit dem Hut, denn es war brechend voll. Es gab jedoch noch einen Platz am Katzen­tisch, den er …

Goya

Das Haus, das heute die wieder­eröff­nete Party- und Event­lo­ca­tion »goya« beher­bergt und den meis­ten (West-)Berlinern unter dem Namen »Metro­pol« bekannt ist, hat eine über­aus wech­sel­hafte Geschichte hinter sich, die schon immer mit Miss­er­fol­gen verbun­den ist. Zusam­men mit dem Hoch­bahn­hof Nollen­dorf­platz wurde es als »Neues Schau­spiel­haus« 1906 fertig­ge­stellt. Archi­tekt des ganz im Jugend­stil gebau­ten Thea­ters war …

Thai-Restaurant Phuket

Akazi­en­str. 3, Schö­ne­berg, 10823 Berlin +49 30 7847015 Öffnungs­zei­ten: Mo-Sa 12 – 24h, So 13 – 24h Einmal mehr ein sehr nettes Qype-Tref­­fen, neue Gesich­ter waren auch dies­mal wieder dabei. Wie immer habe ich es nicht geschafft, mit allen zu reden. Leider wurden wir etwas blöd an zwei Tisch­rei­hen plat­ziert, die im Winkel aufge­stellt waren, wodurch einige Rücken an …