Teufelsbrücke in Eberswalde

Brücken haben ja in der Regel ein sehr ruhiges Leben, viel kommen sie nicht rum. Einmal gebaut, tun sie Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte treu ihren Dienst, immer an einem Ort. Nicht so die Teufelsbrücke, die hat schon was von der Welt gesehen. Ihre Wanderbrückenkarriere begann sie 1826 in Berlin als Weidendammer Brücke, wo sie die …

Fontaneweg

Der Fontaneweg F5 ist ein rund 90 km langer überregionaler Wanderweg, der einen  an den bemerkenswertesten Plätzen in Kleinmachnow und Stahnsdorf vorbeiführt, die schon Fontane in seinen »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« beschrieben hat. Den Weg kennzeichnen Wegweiser, die neben der Markierung weiß-rot-weiß den Schriftzug »Fontaneweg F5« und ein Abbild des Namensgebers tragen. Der Weg …

Großer Stechlinsee

Zwischen Rheinsberg und Fürstenberg, im Ruppiner Land nahe am Ort Neuglobsow liegt der aus den Werken Fontanes hinreichend bekannte Große Stechlinsee, ein wahres Kleinod. Als ich hier das erste mal hinkam, war ich von der Schönheit des Sees überwältigt. Das lag sicher auch an der Abendstimmung mit ihrer großen Ruhe. Der See und seine Umgebung …