Neumann’s

Das Neumann’s ist als Nachfolger des Kastells schon fast eine altberliner Traditionskneipe im Kiez. Sie liegt schräg gegenüber der Strafvollzugsanstalt, die Moabit über Berlins Grenzen hinaus bekannt gemacht hat. Der langgezogene Gastraum ist geschmückt mit alten Emailreklameschildern.

Hier kommt man gerne hin, um ein frisch gezapftes Bier zu trinken, es gibt sieben Biere vom Faß. Aber man kann auch ganz gut essen (Leberkäse, Jägerschnitzel, Filettopf, Grillpfanne: “gut bürgerlich” eben, wie Neumann’s seine Küche selbst einordnet), die wechselnde Monatskarte bietet der Jahreszeit angepasste Gerichte. Die Portionen sind üppig (“Männerportionen”, soll ich sagen), die Preise günstig (die meisten Hauptgerichte deutlich unter 10 € und ca. 13  das teuerste).


Restaurant Neumann’s
Alt-Moabit 126, 10557 Berlin
+49 30 3929933
restaurantneumanns.de
Öffnungszeiten: 10-2h

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.