Schloss Veitshöchheim

Echterstrasse 10, 97209 Veitshöchheim
+49 931 91582

www.schloesser.bayern.de

April-Oktober: Di-So: 9-18h, November-März: geschlossen

Schloss

Einst verbrachten die Fürstbischöfe Würzburgs die Sommermonate darin, heute ist das Schloss Veitshöchheim bei Würzburg ein Anziehungspunkt für Touristen aus ganz Deutschland. Das Schloss steht im besonders schönen Rokokogarten aus dem frühen 18. Jahrhundert.

Das Schloss wurde 1680 bis 1682 unter Fürstbischof von Dernbach errichtet und von 1749 bis 1753 durch Balthasar Neumann erweitert.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.