Italienischer Weinimport Lanza Cariccio Cono

5birnenGorkistr. 7, 13507 Berlin
+49 30 41783930

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 11-18:30h, Sa: 10-15h

lanza-cariccio-cono1

Eine Toreinfahrt auf der Gorkistraße in Tegel unweit der Markthalle, links und rechts »aufgeklappte« Weinfässer mit einigen Weinflaschen darin, darüber ein Hinweisschild Italienischer »Weinimport«. Das macht neugierig, wenn auch das, was man durch die Einfahrt sieht, nicht so anregend ist: italienische Fahnen am Zaun, sonst Leere. Trotzdem der Neugier nachgebend, gelangen wir auf den Hof: Überraschung, hier steht eine alte Remise, darin die Weinhandlung.

lanza-cariccio-cono

Einmal eingetreten eine weitere Überraschung: vor den meterlangen Regalen gefüllt mit Flaschen aus den Regionen Italiens sitzt eine lustige Gesellschaft, trinkt, isst, schwatzt angeregt. Der Raum ist sehr einladend, die Atmosphäre überaus angenehm und entspannt. Ein, zwei Tische sind noch frei, die Entscheidung fällt leicht, wir setzen uns und bestellen erst mal ein Glas Weißwein. Der ausgewählte »Langhe Favorita« stehe nicht kalt, erklärt die freundlich Bedienung, und empfiehlt einen »Ratino« aus San Severo in Apulien – aus Apulien, da können wir nicht widerstehen. Und gut schmeckt er! Schnell kommt ein zweites Glas mit einem »Roero Arneis« hinzu, ganz anders, aber ebenso gut.

Die Probierkarte umfasst sieben Weiße und fünf Rote zu Preisen von 1,90 bis 2,50 € fürs 0,1l-Glas, wobei üppig eingeschenkt wird. Je nachdem, was gerade offen ist, wird die Karte dynamisch ergänzt, der inzwischen hinzugekommene Inhaber berät gut und gerne, als wir noch einen Roten probieren wollen.

An diesen Preisen ist wahrlich nichts auszusetzen, ebenso wenig wie an denen für die angebotenen Speisen “für den kleinen Appetit”: verschiedene Antipasti, Schinken, Bruschette, Käseteller. Passt alles prima zum Wein und so haben wir offensichtlich für diesen Tag das richtige Frühstück gefunden.

Natürlich nehmen wir beim Verlassen der Weinhandlung noch ein paar Flaschen mit – nicht zu viele, denn wir wollen ja noch mal wiederkommen.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.