Crêperie la Madeleine in Potsdam

Lindenstraße 9, 14467 Potsdam
+49 331 2705400
www.creperie-potsdam.de

la_madeleine

Nach einer überaus gelungenen Aufführung von Henry Purcells King Arthur, die im Rahmen der »Musica Britannica«-Wochen an einem warmen Sonntagnachmittag im Schlosstheater im Neuen Palais stattfand, war die Antwort auf die Frage »Wollen wir etwas essen? Wenn ja, wo?« schnell gefunden – Crêpes im La Madeleine sollten es werden. Galettes und Crêpes waren in der Tat so gut, wie von Heifisch beschrieben – ihrer Empfehlung zu folgen, war die richtige Entscheidung. Einzig zu bemäkeln war die Crême Chantilly, die leider mehr nach Sprühsahne schmeckte denn nach einem Produkt, das diesen wohlklingenden französischen Namen verdiente.

Außerdem kann man im La Madeleine prima draußen sitzen und die angenehmen Temperaturen und die herrliche Ruhe genießen, die die Innenstadt von Potsdam Berlin voraushat. Wenn’s dem Großstädter dann vielleicht doch schon wieder zu sehr den Eindruck des verträumten Garnisonsstädtchens machte …

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.