Bandy Brooks

Friedrichstraße 96, direkt am Bahnhof, Berlin
+49 30 20962323
www.bandybrooks.org

bandy_brook_8

Bis gestern kannte ich keine Eisdiele, in der die Kugel mehr als 1,20 € kostet. Nun wurde ich eines Besseren belehrt und durfte hier ein Eis essen, bei dem eine Kugel 1,80 € kostet; nimmt man gleich drei, so kosten sie zusammen „nur” noch 3,90.

»Australian Homemade« hieß der Eisladen bis vor kurzem noch und suggerierte uns, Exotisches aus Down-Under zu verkaufen. Jetzt hat der Holländer Theo Vermeulen die beiden Filialen des Franchise-Unternehmens übernommen und ihnen einen neuen Namen gegeben, der uns wiederum glauben machen soll, etwas Besonders aus der Ferne genießen zu dürfen, was durch die zur Dekoration verwendeten Karten der Vereinigten Staaten noch unterstrichen werden soll. Doch auch hier schüttet der Eismann – wie beim Vorgänger – flüssige Fertigmischungen, die sicherlich von guter Qualität sind, aus dem Tetrapack in seine Eismaschine.

bandy_brook_5 bandy_brook_7_schokokrams

Das Endprodukt schmeckt wirklich annehmbar, die Sorbets sind fruchtig, die Milcheissorten sind mir persönlich jedoch zu sahnig und fett. Der Preis ist scheint mir allerdings nicht wirklich gerechtfertigt, es gibt andere sehr gute Eismacher in Berlin, die aus frischen Zutaten Eis bereiten, das mindestens so gut ist und trotzdem nur 70 oder 80 Cent die Kugel kostet.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Eine Antwort auf „Bandy Brooks“

  1. Hallo liebe Leser,
    ich möchte den Eis- und Pralinenladen Bandy Brooks hier verteidigen, so eine schlechte Kritik hat er wirklich nicht verdient.
    Es ist (meines Erachtens nach) das beste Eis in Berlin! Die Eiscreme ist wirklich sehr cremig und kalorienreich, vor allem Crunchy Macadamia, was mit echten Macadamianüssen und Karamel bestückt ist und die Sorbets sind nur so fruchtig, weil sie auch wirklich aus echten Früchten hergestellt werden. Also im Mangoeis sind pürrierte Mangos drin, in Erdbeer kann man die Körner der Erdbeeren auch schmecken und im Bananeneis sind mindestens 12 Bananen in der Eismaschine gelandet! Also dort sind gute und frische Zutaten drin!
    Zum Preis ist zu sagen, dass die Kugeln sehr groß sind. 100ml ist eine Kugel groß, also 1 einhalb eisportionierergroße Kugeln. Und wer in Berlin an der bekannten und glamourösen Friedrichstraße oder am Dom in der Nähe des Alexanderplatz flanieren und ein Eis essen will darf sich über den Preis nicht wundern. Es werden aber auch “Kids-Kugeln” für nur 1€ angeboten, die reichen von der Menge eigentlich auch aus um den sensationellen Geschmack des Eises Bandy Brooks genießen zu können!
    Einfach mal selbst eine Meinung bilden und probieren kommen.

    Meine Empfehlungen: Haselnuss-Rocher, Crunchy Macadamia, Belgian Chocolate, Kokos, Himbeere und Mango

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.