Pan und Syrinx

pan-syrinx

An einem ansonsten seines Fassadenschmucks beraubten Haus stehen hier Pan und Syrinx über der Eingangstür und begrüßen die Eintretenden. Die schöne Nymphe Syrinx verschmäht die Liebe Pans und widersteht hier gar den Verlockungen der Flötentöne Pans, indem sie sich die Ohren zuhält. Nicht ganz den Erzählungen der griechischen Mythologie entsprechend, denn erst nachdem sich Syrinx von Artemis in ein Schilfrohr hat verwandeln lassen, um der Verfolgung durch Pan zu entgehen, schnitt sich Pan aus eben diesem Schilfrohr seine Flöte.


Alt-Moabit 110, Moabit, 10559 Berlin

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.