BagCo

4birnenKantstraße 154a, Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin
+49 30 31004774
Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:30 bis 20Uhr, Sa-So 8:30 – 20 Uhr

Was für ein Name. Unaussprechlich. Aber besser als zuvor, denn ursprünglich hieß der Laden »CroBagCo«. Ein wahrhaft einprägsames Kürzel für die hier erhältlichen Genussmittel: Croissant, Baguettes, Coffee. Es scheint, dass die auf den Berliner U-Bahnhöfen vertretene Kette »LeCroBag” die erste Silbe, nicht aber die Croissants, weggeklagt hat, so dass der Laden nun »BagCo« heißt. Immer noch kein schöner Name (ein US-amerikanischer Hersteller von wiederverschließbaren Plastikbeuteln bedient sich auch dieses Kürzels).

Nach einem sonnmittäglichen Kinobesuch im Delphi bin ich mit Freunden hier gelandet – war das naheliegendste, einmal übern Damm. Die Inneneinrichtung des Etablissements ist ein wenig wahllos zusammengewürfelt. Man sitzt auf hohen Barhockern am Schaufenster entlang, es stehen aber auch ein paar normale Tische im hinteren Bereich.

In der Theke ein interessantes Angebot verschiedener Kuchen. Ansonsten gibt es die üblichen Coffeeshop-Heißgetränke. Dankenswerterweise führt die Bestellung eines Cappuccinos hier nicht zu einer Inquisition, in deren Rahmen man Auskunft darüber erteilen muss, welche Größe man haben möchte, ob mit Milch oder Sahne, mit Kakao oder Zimt, mit irgendwelchen weiteren Zusätzen zur Entfernung des Kaffeegeschmacks, … Und seinen Namen muss man auch nicht nennen, auf dass er fünf Minuten später durchs Lokal gerufen werde. Das fand ich angenehm und eine extra Brirne wert. Und der Kuchen schmeckte auch gut.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.