Café Rix

rix_neukoelln1

Man erwartet hinter der hässlichen Fassade keinen so schönen Innenhof und auch kein so schönes Café, wirklich ein Juwel! Ich war hier – nicht zum ersten Mal – nach einer Veranstaltung im Saalbau Neukölln – diesmal zu einem wunderschönen Konzert des Charlottenburger Kammerchors.

rix_neukoelln2

Das Café bietet sich geradezu an, nach dem Ende des Konzerts hier einzukehren. Allerdings scheint man hier, obwohl man doch sicherlich Erfahrung damit hat und die Veranstaltungen nicht ganz unerwartet zu Ende gehen, überhaupt nicht auf den damit verbundenen Ansturm vorbereitet zu sein. Die wenigen Bedienungen waren jedenfalls hoffnungslos überfordert und es dauert eine kleine Ewigkeit, bis man bestellen konnte und eine weitere, bis die Getränke dann schließlich kamen.

An das Bestellen von Essen haben wir uns dann auch erst getraut, nachdem ein Großteil der Gäste wieder gegangen war. Trotzdem hat es unverhältnismäßig lange gedauert, bis das Essen dann kam. Versöhnlich hat mich gestimmt, dass der bestellte Hummusteller auch wirklich gut geschmeckt hat.


3birnenKarl-Marx-Straße 141, Neukölln – Rixdorf, 12043 Berlin
030 6869020

www.caferix.de

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Eine Antwort auf „Café Rix“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.