Naturcampingplatz “Am Strand” in Ückeritz

394-am-strand-von-uckeritz

Die Kurverwaltung von Ückeritz betreibt einen sehr schön gelegenen Campingplatz mit rund 700 Stellplätzen direkt an der Ostseeküste: hinter dem kilometerlangen Strand mit feinstem Ostseesand liegen die Dünen, dann ein schmaler Streifen Wald, gefolgt vom Strandweg, der auch Teil des Radwegs rund um Usedom ist, und dann folgt endlich im lichten Kiefernwald ein Streifen Stellplätze für Caravans und Zelte, zum Teil sehr schmal mit drei bis vier Reihen von Stellplätzen, zum Teil deutlich großflächiger. Vom Zelt zum Strand sind es nur wenige Meter und nachts wiegt dich das Rauschen der Wellen in den Schlaf. Das ganze erstreckt sich fast fünf Kilometer die Küste Richtung Bansin entlang, so dass man ein Fahrrad mitbringen sollte, will man nicht immer mit dem Auto über den Platz fahren.

Allerdings kann es hier wohl auch ganz schön voll werden, wie Mitcamper berichteten, die schon zwei Wochen eher gekommen waren. Am Ende der Saison war es aber nicht überlaufen und sehr angenehm. Die sanitären Anlagen sind OK, bis auf die Tatsache, dass man auch hier Duschmarken (90 Cent für vier Minuten) erwerben muss. Auf dem Gelände gibt es etliche Restaurants und Imbisse, die wir aber nicht probiert haben, außer zum Einkauf des gekühlten Abendbiers, das wir im Dunkeln beim Meeresrauschen am Strand genossen haben (wie romantisch).

Außerdem fährt morgens zwischen acht und neun der Frühstückswagen über den Strandweg und versorgt den hungrigen Camper mit dem wichtigsten für die erste Mahlzeit. Besonders positiv zu erwähnen sind die Brötchen mit dem schönen Namen Wellenreiter, die wunderbar knackig sind und prima schmecken. Verpackt werden sie in Brötchentüten mit dem Aufdruck »Diese Backwaren sind mit glühender Leidenschaft gebacken.«

Gekostet hat der Campingplatz 18,80 € für zwei mit Zelt und Auto.


Strandstraße, Insel Usedom, 17459 Ückeritz
038375 252 0

www.campingplatz-ueckeritz.de
Von Ostern bis zum 31. Oktober

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Eine Antwort auf „Naturcampingplatz “Am Strand” in Ückeritz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.