Restaurant Die Tenne in Mönchengladbach

Geschlossen.

Die Tenne

Rustikales Ambiente, rustikale Bedienung, rustikale Tischdekoration, rustikale Portionen, rustikale Zubereitung. Es passt alles zusammen und zu Rheydt anscheinend auch, denn die Tenne war am zweiten Weihnachtstag abends gut besucht und die einheimischen Besucher waren ganz offensichtlich sehr zufrieden.

Die Tenne

Ich fand es eher durchschnittlich. Für die in Rechnung gestellten Preise hätte ich ein wenig mehr erwartet: etwas bessere Sauce – anstelle der mehr nach Convenience schmeckenden Soße – zum Pfeffersteak, etwas mehr Liebe bei der Tischdekoration – verblühte und von Blattfallsucht gezeichnete Weihnachtssterne gehen gar nicht – und dass ich erst nach mehrfacher Aufforderung einen Blick in die Weinkarte werfen durfte, in der der offene Wein dann dazu passend ohne Herkunftsbezeichnung aufgeführt wurde, gefiel mir auch nicht.

Für Zeitreisende ohne Furcht und Tadel empfehle ich einen Abstecher in die Restrooms, da findet sich stilechte, unverfälschte Sanitärarchitektur der 70er Jahre: grün, grün, grün.

Die Tenne


3birnenMarktstraße 7-9, Rheydt, 41236 Mönchengladbach
02166 49217

www.die-tenne-mg.de

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

2 Antworten auf „Restaurant Die Tenne in Mönchengladbach“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.