5 Antworten auf „Bilder aus Moabit“

    1. Die Neo-Renaissance-Fassaden, die sich an Vorbildern aus Florenz orientierten, waren hier sehr modern um die Jahrhundertwende (nicht die letzte, die davor :-). Leider weiß ich nicht, ob früher eine Kuppel auf dem Turm war, es ist jedoch zu vermuten.

  1. wir wollten dort einziehen! wie krass. eine riiiiiesige wohnung. leider zu abgefuckt und nicht in eigenarbeit zu bewältigen. traumhaft! gerade auf der anderen seite gibts einen ewig langen balkon.
    wen’s interessiert: die wohnung hat ne tussi von nem architekten genommen – todsanieren ahoi. und der makler hat seine horrende provision erhalten. schade drum!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.