Moabiter Anschläge V

Dass auf dem Hinterhof Sperrmüll abgestellt wird, hat wohl schon jeder, der in Berlin wohnt, einmal erlebt. Meist steht er dann wochenlang rum, denn die BSR nimmt den Sperrmüll nicht mit, wenn sie die Mülltonnen leert. Außerdem vermehrt er sich eigenartigerweise sehr schnell.

Dabei kann man den Sperrmüll zu einem der Recyclinghöfe zu bringen, wo man ihn kostenfrei abgeben kann. Für Moabiter nächstgelegen ist der Recyclinghof in der Ilsenburger Straße, einer Querstraße der Kaiserin-Augusta-Allee im benachbarten Charlottenburg.

Bei manchen Mitmenschen hilft wohl auch dieser Hinweis eines freundlichen Nachbarn nichts.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Eine Antwort auf „Moabiter Anschläge V“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.