Nissenhütte in Moabit?

Über­all wird in Berlin gebaut, Wohnun­gen werden moder­ni­siert und aufge­wer­tet, in Eigen­tums­woh­nun­gen umge­wan­delt, Dach­ge­schosse werden aufge­setzt und Lücken werden geschlos­sen. Auch in Moabit. Dass dann aber eine Fassade wie eine Nissen­hütte gestal­tet wird und mit Well­blech (oder Plas­tik mit Well­blech­op­tik?) verklei­det wird, ist dankens­wer­ter­weise nicht so oft der Fall.

Detail der Well­blech-Fassade
Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 2, Durch­schnitt: 5]

2 Antworten auf „Nissenhütte in Moabit?“

  1. Tja, das hätte man sich nicht wirk­lich träu­men lassen, trotz Bauschild, Bugen­ha­gen /​ Ecke Wilhelms­ha­ve­ner – und der 1960er Jahre Bau nebenan wird aufge­stockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.