Tür zum Nirgendwo

Betreten verboten und mit Schloss und Kette gesichert.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 3, Durchschnitt: 5]

4 Antworten auf „Tür zum Nirgendwo“

  1. Nachdem vor Jahren ” .. ein Zug nach Nirgendwo .. “ fuhr, ist es doch nur gerecht, wenn nun eine Tür ebendorthin führt.

    [Dies ist eines jener Bilder die Außerirdische wohl daran zweifeln ließen ob die Bewohner des Planeten als *intelligente Spezies* gelten können.]

  2. Das ist ja das Schöne an der Seenplatte in MeckPomm, dass die Privatisierung der Seeufer in den Ansätzen stecken geblieben ist. Am Starnberger See wär das nicht passiert 😉
    Ein frohes Neues Jahr wünsche ich Dir
    Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.