Kanaldeckelrätsel

Und wieder einmal ein Kanaldeckelrätsel: In welcher Stadt habe ich diesen Deckel fotografiert?

Des Rätsels Lösung

Dieser Kanaldeckel stammt aus Dänemark, und zwar aus der Stadt, die auf der im unten stehenden Kommentar abgebildeten Senderskala gleich zweimal (Langwelle und Mittelwelle) auftaucht: Kalundborg. In der Mitte des Deckels befindet sich das Wappen der Stadt, das die Türme der Vor Frue Kirke (Frauenkirche) darstellt. Der im 12. Jahrhundert begonnene romanische Zentralbau aus Backstein mit seinen fünf Türmen ist weltweit einmalig.


Vor Frue Kirke – der fünfte Turm versteckt sich hinter dem mächtigen Mittelturm

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 3, Durchschnitt: 5]

8 Antworten auf „Kanaldeckelrätsel“

    1. Ein Tipp: Der Name der Stadt ist auf den Skalen der alten Radios mit dem grün leuchtenden Magischen Auge zwischen Hilversum, Droitwich, Beromünster usw. zu finden. Siehe z.B. folgendes Bild:

      Radioskala 1952
      Bild von Wikimedia Commons, Author: Maximilian Schönherr, Lizenz: Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license.

    1. Ich sehe nur EN = Europäische Norm, EN 124 „Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen“, aber natürlich ist EN 124 auch DIN. Klasse D400 sagt uns darüber hinaus: „Mindestgesamtgewicht von Rahmen und Deckel entspricht 176 Kg“. Das hebt man alleine nicht hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.