Rost-Parade

Als “Frau des Wassers” begegnet Frau Tonari immer wieder Korrosionsprodukten, die entstehen, wenn Wasser auf Eisen trifft.

Farben und Formen der rostigen Ergebnisse haben oft einen ganz eigenen Reiz, und so hat Frau Tonari eine Rost-Parade ausgerufen, in deren Rahmen sie auf ihrem Blog immer am Monatsletzten ein besonders schönes Korrosionsprodukt zeigt. Ich bin nicht ganz so ordentlich mit dem Erscheinungstermin und schließe mich gerne unregelmäßig mit eigenen Fundstücken an. Ein paar Rostproben gab’s bei mir ja schon, heute kommt endlich etwas Neues hinzu.

Wenn Seewasser auf Eisen trifft, blüht der Rost besonders schön.

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

5 Antworten auf „Rost-Parade“

  1. Hoho, hier wird nicht gekleckert, sondern mächtig geklotzt.
    Und ich gebe Dir Recht, das Seewasser ist ein wahrlich guter Rostbeschleuniger.
    Danke fürs Mitmachen, lieber Vilmoskörte.
    (Würdest Du bitte Deine Beiträge immer unter dem aktuellen Monat verlinken? Sonst finden sie die anderen Projektteilnehmer nicht. Das wäre echt jammerschade.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.