Caffè Fantoni 1842 in Villafranca di Verona

Auf dem Weg von Verona nach Mantua kommt man durch Villafranca di Verona, wenn man statt der Auto­bahn die Land­straße SR82 nimmt. An der Haupt­straße des Ortes befin­det sich das Kaffee­haus Caffè Fantoni, das man unbe­dingt besu­chen sollte. Denn ein Café, das auf eine mehr als 150-jährige Geschichte zurück­blickt, gibt es wohl nur selten (außer …

Ausgedient

Ausge­dient, ausge­wei­det, ausge­schlach­tet, ausge­nom­men …

Rost-Parade

Ein wenig aus den Marken mitge­brach­ter Rost für Frau Tona­ris Rost-Parade. Ergän­zung: Die Texte kann man gerade noch entzif­fern, wenn man das Origi­nal­bild in voller Auflö­sung hat und in voller Größe betrach­tet: Lungo le spiagge marine, dei laghi, gli arenili, le rive dei fiumi e degli altri corsi d’acqua, nei pressi di sorgenti, sui prati, …

San Pio e gli altri Santi

San Pio ovun­que proteg­gimi – beschütz mich aller­or­ten Padre Pio ist allge­gen­wär­tig in Italien, vor allem in Apulien, verbrachte er doch den Groß­teil seines Lebens im Kapu­zi­ner­klos­ter von San Giovanni Rotondo. Aber ein Heili­ger scheint nicht zu reichen …

Darsena di Molfetta

An der apuli­schen Küste lebt man selbst­ver­ständ­lich auch vom Fisch­fang, in jedem Küsten­ort gibt es einen schö­nen Hafen, der zumeist das Zentrum des Orts ist. Rund um den Hafen, in dem die Fischer – kommt man zur rech­ten Zeit – ihren Fang direkt vom Boot feil­bie­ten, spielt sich das Leben ab: hier sind die Fisch­märkte, …

Molfetta

Molfetta ist eine der schö­nen Hafen­städte an der apuli­schen Adria, deren Altstadt aus dem hellen, leicht gelb­li­chen Stein gebaut ist, der im Hinter­land in vielen Stein­brü­chen abge­baut wird. An dem großen Hafen, in dem einst Hunderte von Fischer­boo­ten lagen, stehen gleich zwei Kirchen. Aus den Häusern der Altstadt ragt am süd-östli­chen Ende des Hafens der …

Rost-Parade

Im Hafen von Molfetta stehen gleich mehrere dieser schö­nen, vom Salz­was­ser des Mittel­meers zerfres­se­ne­nen Poller – wunder­bar geeig­net als Beitrag zu Frau Tona­ris Rost-Parade.