Kanaldeckelrätsel

Wenn alle Stricke reißen und ich zu faul bin, einen längeren Beitrag zu schreiben, gibt es ein Kanaldeckelrätsel. Und schon wieder sollen die geneigten Leser raten, in welcher Stadt dieser Deckel liegt. Kleiner Tipp: Dieses Mal stammt der Deckel nicht aus dem Norden Europas.

PS: Den Namen der Stadt habe ich auf dem Bild wegretuschiert, sonst wäre es kaum ein Rätsel.

Lösung:

Dieser Deckel liegt in Palmanova in, der am Ende des 16. Jahrhunderts angelegten Planstadt mit sternförmigem Grundriss. Sie liegt in der Region Friaul-Julisch Venetien in Norditalien. Hier wollte ich immer schon hin, nachdem ich vor Jahrzehnten im zweiten Band des „Reisebuch Italien“ von Peter Kammerer und Ekkehart Krippendorff (1979, Rotbuch Verlag) einen Abschnitt über Palmanova und seine Geschichte gelesen hatte. Auf dem Weg nach Slowenien ergab sich vor wenigen Jahren die Gelegenheit dazu.

Original des Deckels ohne Retuschen der Schriftzüge
Original ohne Retuschen der Schriftzüge
Panorama der Piazza Grande in Palmanova
Panorama der Piazza Grande in Palmanova
Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 3, Durchschnitt: 4]

8 Antworten auf „Kanaldeckelrätsel“

    1. Ja, es ist Palmanova, Gratulation! Dass Jonas Geist abseits des Beliner Mietshauses darüber geschrieben haben könnte, kann ich mir vorstellen, bei mir war es aber auf den Spuren von Peter Kammerer und Ekkehart Krippendorff. Auf dem Weg nach Slowenien kamen wir dort vorbei und haben einen Halt samt Besichtigung eingelegt. Lösung und Bild aus Palmanova nun im Beitrag ergänzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.