Hotel Lindenhof am Wurlsee

Ein Hotel an einem klei­nen See im Herzen der grünen Ucker­mark, gerade mal andert­halb Stun­den mit dem Auto von Berlin entfernt, schien sich gut für ein verlän­ger­tes Wochen­ende zu eignen. Die Home­page des Hotels zeigt viel­ver­spre­chende Bilder, und es gab ein güns­ti­ges Gutschein­an­ge­bot für drei Nächte zu zweit. Also nichts wie gebucht, Termin fest gemacht und …

Hotel Rosa dei Venti in Cà di Lugo

Auf dem Weg von Ferrara nach Faenza steht ein paar Kilo­me­ter vor dem schö­nen Ort Lugo dieses moderne Hotel mit Restau­rant. Alles erscheint für die Lage in dem klei­nen Örtchen Cà di Lugo ein paar Nummern zu groß. Der Park­platz ist riesig, selbst Stell­plätze für LKW sind reich­lich vorhan­den. Aber die recht unge­müt­li­che Hotel­bar ist …

Moa-Bogen, die Sechste

Nun wird es also doch eröff­net, das Hotel Moa. Nach­dem in den letz­ten Tagen noch fieber­haft Teppi­che verlegt und Möbel gerückt worden sind, empfängt es ab Donners­tag, dem 25.11.2010, die ersten Gäste. Dank einer freund­li­chen Einla­dung der Direk­to­rin hatte ich Gele­gen­heit, schon vorab einen Blick in das noch nicht ganz fertige Hotel zu werfen. Sehr …

Moa-Bogen, die Fünfte

Des Edeka-Center hat es ja tatsäch­lich geschafft, wie ange­kün­digt am 4. Novem­ber seine Pfor­ten zu öffnen, obwohl es wenige Tage zuvor noch gar nicht danach aussah. Nun erfreue ich mich als regel­mä­ßi­ger Kunde an dem umfang­rei­chen Waren­an­ge­bot, wenn­gleich – es gibt ja immer etwas zu meckern – mir das eine oder andere doch noch fehlt. …

Holiday Inn Berlin-Mitte

Geschlos­sen. Direkt gegen­über dem Bahn­hof Gesund­brun­nen und unmit­tel­bar am Bloch­platz mit den Eingän­gen zum Tief­bun­ker steht eines der Berli­ner Hotels der Kette Holi­day Inn. Die Archi­tek­tur des viel­stö­cki­gen Gebäu­des regt nicht gerade zu Beifalls­stür­men an, so dass man die wahren Werte im Innern suchen muss. Über­nach­tet habe ich hier noch nicht, denn soweit ist Gesund­brun­nen …

Fischhaus Hotel am Schaalsee

Gut essen in Meck­len­burg gelingt auch in Zarren­tin am schö­nen blauen Schaal­see, der mit weni­gen Kilo­me­tern Umweg von der Berlin-Hambur­ger Auto­bahn zu errei­chen ist. Ein Zwischen­stopp bietet sich an: Beine vertre­ten, ein wenig am See entlang laufen oder am Klos­ter Zarren­tin vorbei, die Ruhe genie­ßen und dann etwas essen. Das Hotel-Restau­rant Fisch­haus liegt in einem …

Wasserschloss Mellenthin

Ein schö­nes Schloss mit einem recht unfreund­li­chen Restau­rant darin. Schade. Im Hof vor dem Schloss stehen große Hinweis­schil­der, dass es leckere Waffeln geben soll, mit Erdbee­ren oder Kirschen und mit viel Schlag­sahne. Es ist jedoch keine Bedie­nung zu sehen, bis auf einen jungen Mann und eine junge Frau, die wie die Schild­knap­pen vor dem Eingang …

Hotel Burg Trendelburg

Die Geschichte der Tren­del­burg reicht zurück bis ins Jahr 1300, als Konrad der III. von Schö­ne­berg hier eine Festungs­an­lage zum Schutz der Land­straße von Kassel nach Bremen baute. Die Burg wurde durch Brände mehr­fach in Mitlei­den­schaft gezo­gen und im Drei­ßig­jäh­ri­gen Krieg ebenso wie die Stadt zerstört. 1676 wurde die Burg als Jagd­schloss wieder auf- und …

Hotel Plaza in Neapel

»Das Piazza-Hotel ist ein beque­mes Hotel, gele­gen in den nächs­ten Umge­bun­gen der histo­ri­schen Mitte und der moder­nen Rich­tungs­mitte in einem vor kurzem umstruk­tu­rier­ten 19.-Jahrhundert Palast. 56 Räume und jr. eine Suite, alle sound­pro­ofed und rüste­ten sich vom Maxi­mum­kom­fort aus: die klima­ti­sierte Luft, mini­bar, Tele­fon mit gever­wie­se­ner Linie, Fern­se­hen zum satel­li­tare, näherte sich Inter­net, Safe, Haar­trock­ner. …

Gasthof Zum Ziehbrunnen – Gémeskút Csárda

Unga­ri­sche Restau­rants gibt es in Berlin ebenso wenige wie malai­ische, das Gémes­kút Csárda scheint das einzige seiner Art. Ganz am östli­chen Stadt­rand von Berlin, hinter Alba und dem Recy­cling­hof der BSR, in Marzahn-Süd betreibt das Ehepaar Rogow­ski seit unge­fähr zehn Jahren diesen Gast­hof samt Hotel. Hat man die Mühen der Anfahrt aus dem Stadt­zen­trum im …