The Mishnish

Main Street, Tobermory, Isle of Mull
+44 1688 302009
www.mishnish.co.uk

Tobermory ist die größte Stadt auf der Insel Mull an der Westküste Schottlands. Bekannt sind Insel und Stadt durch ihre Whiskys.

Nach Tobermory muss man mit dem Schiff kommen. Punkt. Ein Imperativ, der keinen Widerspruch duldet. Nur so kommt man in den Genuss des unvergleichlichen Anblicks, den die bunt angestrichenen Häuser der Main Street zum Wasser hin bieten. Der vollendete Stil verlangt, dass das Schiff ein Segelschiff ist.

Was macht man beim Landgang? Erst duschen, denn einen Pub aufsuchen und Whisky trinken. Direkt an der Main Street gelegen bietet sich das Mishnish Hotel an, dessen Hauptdaseinsberechtigung sicherlich mehr der Betrieb des Pubs als der des Hotels zu sein scheint. Jedenfalls war es brechend voll, als wir hier abends einfielen, aber einen (Steh-)Platz haben wir dennoch gefunden. Live-Musik mit Akkorden, Fiedel, Dudelsack und lautes Stimmengewirr.

Natürlich gibt es hier nicht nur Whisky sondern auch verschiedene Sorten Bier vom Fass. Irland ist nicht weit, also auch Guinness. Schnell lernt man, was »Auf Dein Wohl« auf Gälisch heißt: »Sláinte Mhath«!

Bewerte diesen Beitrag
[Gesamt: 0, Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.