Ruterbåt – Ruderboot?

Ein Ruterbåt ist kein Ruderboot, wie der Klick aufs Bild offenbart. Ruter ist der Name der Verkehrsbetriebe der norwegischen Hauptstadtregion, die aus den Provinzen (Fylke) Oslo und Akershus besteht. Als Logo hat sich das Unternehmen ein schräggestelltes Doppelkreuz gewählt, das als Symbol für das Netzwerk der von ihm betriebenen Verkehrslinien steht. Dazu gehören auch die …

Rätselhaftes Verkehrsschild

Norwegen hat ein ganzes Sammelsurium an Verkehrsschildern, die vor Tieren warnen, die die Straße bevölkern könnten: Elche, Rentiere, Hirsche, Kühe, Schafe, Reiter und Skiläufer – und auf Spitzbergen (Svalbard) auch Eisbären. Ein Schild jedoch gab ein (mildes) Rätsel auf: Der ungewöhnliche blaue Rand weist schon darauf hin: Es ist kein Schild, das sich in den …

Auch gesperrt …

Die Beschilderung bei der Umleitung von Fußgängern scheint ein schwieriges Geschäft. Nicht nur, dass sich die gleichen Fragen wie bei einer früheren Sperrung stellen, hier werden Frauen mit Kindern nach rechts und nach links geschickt. „Na wat denn nu!“ ist die Berlinerin geneigt auszurufen. Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass es ein ziemliches Unding …

Gesperrt …

Eigenartige Baustellenbeschilderung: Gesperrt für Männer, Frauen mit Kindern zugelassen?

Haus des Straßenverkehrs

Koblenz, die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel, hat nicht nur auf dem Wasser viel Verkehr, sondern auch auf der Schiene und vor allem auf der Straße. Den Straßenverkehr haben sich die Koblenzer – vermutlich in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts – selbst in die Stadt geholt. Denn damals galt ja noch das …

Eine neue Straße für Moabit

Neue Straßen in der Stadt gibt es ja eher selten (außer den vielen, die rund um den neuen Hauptbahnhof angelegt wurden). Denn Verkehr hat man doch schon genug, und jede neue Straße verursacht mehr Verkehr. Mnachmal können sie aber auch eine Entlastung sein, auch wenn sie nicht Entlastungsstraße genannt werden. Diese neue Straße in Moabit …

Moabiter Kissen

Nicht nur das bekannteste deutsche Gericht samt Gefängnis hat Moabit der Welt geschenkt, sondern auch das »Moabiter Kissen«. Auf diese Kissen bettet man zwar nicht sein müdes Haupt, aber auch sie dienen der Ruhe – der Ruhe in den Straßen des größten verkehrsberuhigten Wohngebiets in der Berliner Innenstadt, das in Moabit zwischen Beussel- und Stromstraße …

Dartford Crossing

Dartford Crossing ist der Name eines Verkehrsbauwerks, das den Autobahnring um London (Motorway M25) im Osten die Themse queren lässt. In Nordrichtung fährt man durch einen Tunnel unter der Themse durch, in Südrichtung über die Queen Elizabeth II Bridge, die mit 450 Metern Spannweite zu den größten Hängebrücken der Welt gehört. Bei der Eröffnung 1961 …

Historische Straßenbahn der Linie 96

Wenn man in Teltow die Potsdamer Straße lang fährt, fällt einem ein verlorener Straßenbahnwagen am Rande der Straße ins Auge. Es ist ein 1936 gebauter Wagen der ehemaligen Straßenbahnline 96, der hier als Freiluftmuseum an die historische Straßenbahnlinie erinnert, die einst Tempelhof mit Kleinmachnow verband. Bereits 1887 wurde eine Straßenbahn von Groß-Lichterfelde (heute Lichterfelde-Ost) nach …

Verkehrserziehung in Hamburg

Was die Hamburger so alles an ihren Straßen aufstellen, um ihre Bürger verkehrstauglich zu machen, ist kaum zu toppen, wie diese Ampelbedienungsanleitung, die direkt vor dem Hotel Le Royal Meridien steht und den Fußgängern beim Überqueren der ‘Autobahn an der Alster’ das Weiterleben ermöglichen soll: Fußgänger nur bei grün die Straße betreten und weitergehen auch …